The stars look very different today

Der Tod von David Bowie macht mich traurig. So richtig tief traurig, immer hart an der Grenze zu nassen Augen traurig. Meine Facebookchronik ist voll von Geschichten und Erinnerungen und Nachrufen und alle bringen mich zum Weinen.

Ich verstehe bloß nicht so ganz, warum. Klar, ich bin mit Bowie aufgewachsen, ich hab seine Musik sehr gerne, aber ich war nie ein ausgesprochener Fan. Besitze keine einzige CD, war auf keinem Konzert. Warum trifft mich sein Tod so tief?

Vielleicht, weil mit ihm eben wieder einer geht, der immer da war. Den ich für selbstverständlich gehalten habe. Toll, dass es ihn gibt, toll, dass er so schöne Musik macht. Ich habe ihn schon bewundert, fand seine kühle Ästhetik atemberaubend und seine Stimme absolut faszinierend. Und sexy.

Aber ich habe mich nie ausführlicher mit ihm befasst.

Vielleicht ist auch das der Grund meiner Traurigkeit. Weil es jetzt zu spät ist. (Dabei stimmt das ja gar nicht, so ein Künstler geht ja nie ganz, seine Musik und seine Filme bleiben ja, kann mich ja immer noch damit beschäftigen. Nur live sehen, das geht halt nicht mehr.) Weil ich eine Gelegenheit verpasst habe.

Sicher spielt auch eine Rolle, dass der Tod einer Persönlichkeit, die man seit der eigenen Jugend bewundert, einem auch immer die eigene Sterblichkeit vor Augen hält. Wenn einer, der unsterblich scheint, plötzlich stirbt (und für mich kam das sehr plötzlich, ich wusste überhaupt nicht, dass er so schwer krank ist), dann fühlt man sich selber plötzlich sehr verletzlich. Und irgendwie auch so alleine.

Ich weiß es nicht. Ich kann es nicht ergründen. Es bleibt eben so. Ich bin sehr traurig, dass er schon gehen musste. Und werd jetzt mal anfangen, seine Musik richtig zu hören.

Funk to funky, Mr. Bowie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s